Unser Projekt von einem diakonischen Netz wird entwickelt.

Wir arbeiten zusammen mit zwei Gruppen, welche begleitende Seelsorge anbieten:

"La Traversée": sie bietet die Begleitgespräche mittels ausgebildeten Laienpersonen im Home an und ist dankbar für die Gebetsunterstützung der Schwestern.

"Resam" ein Begleitgefäss, das der Evangelischen Allianz nahe steht und vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mission oder in den Kirchgemeinden unterstützt —  sowohl geistlich, wie auch fachlich im Falle von psychischen Störungen oder einem Burnout.